Die Bildungsprämie - jetzt sichern!

Schau Dir das Video an und erfahre, wie Du staatlich gefördert lernen und Dich weiterbilden kannst.

Die Links zur Bildungsprämie aus dem Video

Nutze die folgenden Links um gleich auf die richtige Seite zu kommen.

Hauptseite zur Bildungsprämie

Beratungsstelle zur Bildungsprämie finden

Die Bildungsprämie bringt Sie weiter!

Mit der Bildungsprämie beteiligt sich der Staat an den Kosten für Ihre Weiterbildung. Gefördert werden 50 % der Weiterbildungskosten bzw. maximal 500 €.
Wer kann eine Bildungsprämie erhalten?  
Beschäftigte und Selbstständige, welche die unten stehenden Kriterien erfüllen. Die Bildungsprämie fördert grundsätzlich Weiterbildungen, die für die Ausübung der aktuellen oder zukünftigen Tätigkeit relevant sind und wichtige Kenntnisse sowie Fertigkeiten vermitteln bzw. Kompetenzen erweitern.

Folgende Kriterien müssen Sie erfüllen.
– Sie sind erwerbstätig mit mindestens 15 Stunden pro Woche
– Ihr versteuerndes Jahreseinkommen beträgt max. 20.000 € bzw. 40.000 €    bei Verheirateten/gemeinsam Veranlagten
– Sie sind mindestens 25 Jahre alt
– Sie wollen die Förderung für einen Kurs, welcher nicht teurer als 1000 € inkl. Mwst ist.
Im Rahmen der Förderrichtlinie kann pro Person alle zwei Kalenderjahre ein Prämiengutschein ausgestellt werden.

Der Förderung durch eine Bildungsprämie geht immer eine persönliche Beratung bei einer Beratungsstelle voraus. Diese händigt Ihnen die Bildungsprämie i.d.R. im Anschluss an die Beratung aus. Die Prämie wird daraufhin von Ihnen bei einem Bildungsträger eingelöst.

Bitte beachten Sie: Zum Zeitpunkt des Beratungsgespräches darf noch keine Rechnung für die Weiterbildung durch den Weiterbildungsanbieter erstellt worden sein und der Kurs darf noch nicht begonnen haben!