10 Dinge die erfolgreiche Menschen nie wieder tun

Geschrieben von:

In diesem Artikel erfährst du die 10 Dinge, die erfolgreiche Menschen nie wieder tun. Das beginnnt mit, »Geh niemals zurück«. Was ist damit gemeint? Durch Beobachtungen von erfolgreichen Menschen hat der klinische Psychologe und Autor von „Never go Back: 10 Things You‘ll Never do Again“ (10 Dinge, die erfolgreiche Menschen nie wieder tun), Dr. Henry Cloud spezielle »Awekenings« entdeckt, welche diese Menschen haben – im Leben, wie auch geschäftlich.

Awakening, aus dem englischen bedeutet in der Übersetzung »Zeit des Erwachens«, lässt sich jedoch am besten wie folgt übersetzen und verstehen. Es ist eine Mischung aus Erkenntnis, tiefer Einsicht und sogar Erleuchtungsprozess. Es ist ein Augen öffnen und erwachen. Ich möchte in diesem Artikel jedoch bei dem Wort Awekenings bleiben, weil Du es so mit deiner eigenen Interpretation und Bedeutung auffüllen kannst.

Wenn diese Menschen ihre Awekenings einmal haben, kehren sie niemals zu ihren alten Gewohnheiten und der Art und Weise, wie sie Dinge getan, erledigt und gesehen haben zurück. Und wenn das geschieht, sind sie nicht mehr dieselben wie zuvor. Kurzum, sie haben es verstanden.

Gehe wie folgt vor:

  1. Lies Dir zunächst die folgenden 10 Punkte durch
  2. Mache den Selbsttest am nach den 10 Punkten
  3. Stelle Dir die Fragen, am Ende des Textes
  4. Lies Dir die Handlungsempfehlung am Ende durch und setze es um

1. Rückkehr zu dem, was nicht funktioniert hat.

Weder bei einem Job, noch bei einer Beziehung, die aus guten Gründen beendet wurde, sollten wir zurück gehen und dieselben Dinge wieder tun. Du kannst keine anderen Ergebnisse erwarten, ohne dass Du etwas anders machst.

2. Etwas zu tun, was verlangt, jemand zu sein, der du nicht bist.

In allem was wir tun, sollten wir uns fragen, „Warum tue ich das? Ist das passend für mich? Ist es nachhaltig?“ Wenn die Antwort zu einem Punkt ein Nein ist, dann benötigst Du einen sehr guten Grund um es weiter zu tun.

3. Versuchen, eine andere Person zu ändern.

Wenn Du erkennst, dass du niemanden zu etwas zwingen kannst – auch wenn du es gut meinst – gib ihm oder ihr die Freiheit und erlaube ihnen, die Erfahrungen selbst zu machen. Wenn du das tust, findest du auf diese Weise deine eigene Freiheit

4. Der Glaube, jedem gefallen zu können.

Wenn du einmal wirklich verstanden hast, dass es unmöglich ist, dass du jedem gefällst oder es jedem recht machst, wird dein Leben sehr zielgerichtet werden, denn du wirst es nun den „richtigen“ Menschen recht machen und nicht mehr den falschen.

5. Wähle zwischen kurzfristigem Wohlfühlen oder langfristigem Nutzen und Vorteil.

Wenn erfolgreiche Menschen einmal wissen, was sie wollen, dass jedoch einen schmerzvollen und zeitintensiven Schritt erfordert, dann haben sie nichts gegen den schmerzvollen Schritt. Denn genau dieser bringt sie ja zu ihrem langfristigen Nutzen und Vorteil. Ohne dieses Wissen und dieses Prinzip zu leben, ist einer der fundamentalen Unterschiede zwischen erfolgreichen und erfolglosen Menschen, egal ob persönlich oder geschäftlich/beruflich.

6. Dingen oder Menschen vertrauen die ohne Makel zu sein scheinen.

Es ist normal für uns, dass wir uns zu Dingen hingezogen fühlen, die „unglaublich“ erscheinen. Wir lieben Vorzüglichkeit und suchen ständig danach. Wir sollten uns Beispiele nehmen an Menschen, die sehr gut sind, in dem was sie tun, Angestellte die ihre Arbeit auf eine vorbildliche Art und Weise erledigen, uns mit außergewöhnlichen Menschen treffen, Freunde die einen ‚sternenhaften‘ Charakter haben und Firmen die herausragend sind. Aber wenn etwas oder jemand zu gut erscheint, dann ist er/sie es in der Regel auch. Die Welt ist nicht perfekt. Niemand und nichts ist ohne Fehler, und wenn sie fehlerlos erscheinen, drücke die Pausentaste und prüfe es genauer.

7. Den Blick für das Ganze verlieren.

Wir funktionieren emotionell besser und bringen bessere Leistung und Ergebnisse in unserem Leben, wenn wir das Ganze, das große Bild sehen und uns vor Augen führen. Für erfolgreiche Menschen ist eine einzelne Situation (etwas das schief geht oder nicht funktioniert), niemals die ganze Geschichte. Es ist nur ein kleines Einzelereignis auf dem Weg zum großen Erfolg. Gewinner erinnern sich immer daran – jeden einzelnen Tag.

8. Fehlende Bereitschaft den erforderlichen Fleiß aufzubringen.

Ganz gleich, wie gut etwas oberflächlich betrachtet aussieht. Sobald wir tiefer, intensiver und ehrlicher hinein schauen, werden wir herausfinden, was wir wirklich wissen wollen. Um etwas zu erreichen werden wir Ehrgeiz, Fleiß und Durchhaltevermögen aufbringen müssen. Das ist die Wahrheit dahinter, die wir uns selbst schulden.

9. Sich nicht zu fragen, warum man an dem Punkt ist, wo man sich befindet.

Einer der größten Unterschiede zwischen erfolgreichen und anderen Menschen ist der, dass erfolgreiche Menschen in der Liebe und im Leben, in Beziehungen und geschäftlichen und beruflichen Dingen, sich immer wieder fragen, welche Rolle sie in dieser Situation spielen. Anders gesagt, sie sehen sich niemals als Opfer, selbst wenn sie eines sind.

10. Zu vergessen, dass das innere Leben und die innere Einstellung das äußere Leben bestimmen und den gewünschten Erfolg

Ein gutes Leben hat manchmal sehr wenig mit den äußeren Umständen zu tun. Wir sind meist glücklich und erfüllt wegen dem, was wir innerlich fühlen und sind. Untersuchungen belegen dies. Unser Inneres erzeugt größtenteils die Erfahrungen und Ergebnisse im Außen, die Umstände.

Das Gegenteil ist genauso wahr. Menschen, die immer noch auf der Suche nach Erfolg sind, egal in welchem Bereich, werden sich in den oben genannten Fehlern und Mustern wiederfinden, indem sie diese ständig wiederholen.

Jeder macht Fehler, auch die erfolgreichsten Menschen. Was diese jedoch anders tun ist, dass sie ihre Muster erkennen und dann nicht mehr wiederholen. Kurzum, sie lernen durch den Schmerz – den eigenen und den der anderen.

Es gibt etwas wichtiges zum erinnern: Schmerz ist unvermeidbar, aber denselben Schmerz zweimal zu erleben, weil wir uns entscheiden und lernen können, Dinge anders zu tun, ist sicherlich vermeidbar.

In dem Buch Der Zirkel der Macht von Barry Eisler heißt es:

“Menschen haben immer eine Wahl. Sie tun nur so, als hätten sie keine, um zu rechtfertigen, was sie ohnehin tun wollten.”

Mache den Selbsttest

Lies die folgenden Fragen in der Zusammenfassung durch und notiere Dir die Antworten auf einem leeren Blatt Papier wie folgt.

Mache nach jeder Frage einen Strich einem der folgenden Punkten:

  • Passiert Nie
  • Passiert Selten
  • Passiert Öfters
  • Passiert Immer wieder

Hier nun die Zusammenfassung der Fragen (diese beantworten):

Sei bei der Beantwortung der Fragen unbedingt ehrlich zu Dir selbst!

  1. Kehrst Du zu den Dingen zurück, die nicht funktionieren?
  2. Tust Du Dinge, die von Dir selbst verlangen, jemand anderes zu sein, als Du wirklich bist?
  3. Versuchst Du andere Personen zu ändern?
  4. Ist es für Dich wichtig, anderen zu gefallen / es anderen Recht zu machen?
  5. Bevorzugst Du eher das kurzfristige Wohlfühlen oder strebst Du eher den langfristigen Nutzen an?
  6. Vertraust Du schnell Dingen oder Menschen die ohne Makel zu sein scheinen?
  7. Verlierst Du schnell den Blick für das große Ganze?
  8. Fehlt Dir im allgemeinen die Bereitschaft, den erforderlichen Fleiß aufzubringen?
  9. Fragst Du Dich ernsthaft, warum Du an genau dem Punkt bist, wo Du bist?
  10. Vergisst Du, dass das innere Leben und die Einstellung das äußere Leben und den gewünschten Erfolg beeinflusst?

Ergebnis:

Addiere nun, wie oft eine Antwort zu den jeweiligen Punkten vorkommt (Nie, Selten, Öfters, Immer wieder)

Auswertung:

Du solltest Dir unbedingt das Seminar Gateway-Experience anschauen und daran teilnehmen, wenn Du bei den Punkten,

  • Immer wieder -> 3 oder mehr Striche/Kreuzchen hast
  • Öfters -> 4 oder mehr Striche/Kreuzchen hast
  • Selten -> 5 oder mehr Striche/Kreuzchen hast

Ein paar weitere, wichtige Fragen für Dich:

Nachdem, du die Fragen, etwas weiter oben beantwortet und ausgewertet hast, stelle Dir nun die folgenden Fragen:

  • Willst du Deine Muster wirklich und ernsthaft durchbrechen und hinter Dir lassen? Damit Du endlich glücklichere Zeiten erlebst, in denen Freude, Liebe und Harmonie die Oberhand haben.
  • Willst du endlich den alten Schmerz hinter Dir lassen und neue und freudige Erfahrungen machen? Damit Du bereits morgen, nach dem Aufstehen, Deine Leben genießen und Dich auf den bevorstehen Tag freust und diesen voll und ganz genießen kannst.
  • Willst du Deine persönlichen Schlüssel (Awekenings) in der Hand halten und den Erfolg erreichen und genießen, von dem du schon so lange träumst? Damit Du endlich das in Dein Leben ziehst, was DU WIRKLICH willst. Egal ob es mehr Geld ist, ob es eine erfüllte Beziehung ist oder endlich der Beruf, der Deiner Berufung entspricht und Dich ganz erfüllt.
  • Willst du das Sehnen in dir endlich in konkrete Ergebnisse umsetzen und ein erfülltes Leben genießen? Damit Du ein noch lebenswerteres Leben hast und andere zu Dir aufschauen und Du ein Vorbild bist?

Meine Handlungsempfehlung für dich:

Damit das für DICH Wirklichkeit wird, empfehle ich Dir, das Seminar Gateway Experience zu besuchen. Du wirst deine alten Blockaden und Muster durchbrechen und deine Ziele und Vision im Leben erkennen und umsetzen.

idea„Warum 97% aller Menschen niemals den Erfolg in Beruf, Partnerschaft oder Finanzen erreichen, den sie sich wünschen, und was Sie ganz einfach dafür tun können, um in Zukunft zu den 3% der Erfolgsmenschen zu gehören!“

Hier klicken und mehr erfahren

Schaue Dir ein Live Webinar an, auf welchem Du bereits konkrete Werkzeuge und Techniken – KOSTENFREI – lernst und sofort anwenden kannst.

0

Über den Autor:

Andreas Bernknecht: Spiritual Teacher & Coach, Lebensberater, Seminarleiter für Freiheit im Denken, Handeln und Leben mit dem Ziel durch Freude und Liebe eine neue Dimension für mehr Lebensqualität für viele Menschen zu erlangen.

Schreibe einen Kommentar