Warum Dir ein 3 Minuten Urlaub mehr bringt als 2 Stunden Schlaf

Geschrieben von:

Anleitung für den 3 Minuten Urlaub

Der 3 Minuten Urlaub hilft ganz einfach, einem großen Problem entgegen zu wirken. Im Alltag verlieren wir oft die Orientierung, wir verfallen in Hektik oder Überforderung, wissen gar nicht mehr wo wir anfangen sollen und erstarren, sind wie gelähmt. Dann macht sich Frustration breit, welche die ganze Situation weiter verschlimmert

„In der Ruhe liegt die Kraft“

Wer es schafft, in die Ruhe und Stille zu kommen ist klar im Vorteil. In der Ruhe, in der die Kraft liegt, ist auch die Quelle von Inspiration zu finden. Raus aus dem hektischen Verstand, rein in die Momente der Stille, des zur Ruhe kommens, der Entspannung. Hier findest du die Kraft um dich neu zu organisieren, den Überblick zurück zu gewinnen und der Inspiration Raum zu geben. Du kommst zurück zu Dir. Weiterlesen →

2

11 praktische Tipps wie Du zu einem geschätzten und begehrten Gesprächspartner wirst

Geschrieben von:

So wirst Du zu einem geschätzten und begehrten Gesprächspartner

Würdest Du gerne zu einem Profi in Kommunikation und Gesprächsführung werden? Stelle dir einmal vor, du hättest die Möglichkeit, alleine durch die Art und Weise, wie du mit anderen kommunizierst, in der Lage wärst Menschen auf einer tieferen Ebene zu erreichen, Liebe und Mitgefühl zu empfinden und ein tieferes Verständnis für andere zu haben? Und als Ergebnis hättest du ein ganz besonderes Talent, dass andere Menschen sich dir auf eine völlig neue Art und Weise öffnen.

Stelle dir vor, du wärst ein Kommunikationsprofi, der in der Lage ist Menschen auf eine natürliche Art zu begeistern und für dich zu gewinnen. Damit meine ich keine Manipulation deines Gesprächspartners in dem Sinne, dass es darum geht jemanden für deine Zwecke zu missbrauchen. Menschen sollten sich nach einem Gespräch mit Dir besser fühlen als zuvor.

Kommunikation und Konversation sind essenzielle Bestandteile der Menschheit. In dem „Spiel“ das wir Welt nennen, mit den physischen Gegebenheiten und den Körpern, in denen wir uns bewegen und leben, ist die Erfindung und Entwicklung von komplexen Sprachen ein bedeutendes Element der Spezies Mensch. Wir nutzen Sprache um uns auszudrücken, zu artikulieren, unsere Gefühle und Gedanken mitzuteilen, zu manipulieren, Ideen auszutauschen und viele andere Dinge. Weiterlesen →

0

Wusstest Du, dass nur 3 Fragen zwischen einem Gewinner und Verlierer stehen?!

Geschrieben von:

Verändere Deinen Fokus und Du veränderst Dein Leben. Ist das wirklich so und ist es einfach?

Ja es ist so und darum geht es ja in diesem Artikel und was DU konkret tun kannst, um deinen Fokus zu verändern. Das bedeutet, dass sich für Dich Möglichkeiten und Türen auftun, von denen du bisher nur geträumt hast. Es werden sich Lösungen zeigen, Chancen ergeben und in Dir wird sich viel verändern. Du wirst Kraft, Energie, Liebe, Freude und andere wunderbare Dinge erleben, spüren und fühlen.

Ist es einfach? JEIN. Es ist einfach aber oft nicht leicht. Die Grundidee, das was zu tun ist, ist super simpel. Die Umsetzung kann große Herausforderungen mitbringen. Freue dich in jedem Fall, denn für dich wird am Ende etwas Gutes dabei herauskommen.

TIPP: Lies den Artikel aufmerksam durch und beachte die 4 persönlichen Empfehlungen, am Ende des Artikels, für Dich, für mehr Freude in Deinem Leben.

Am Ende ist alles gutEtwas über Wunder

In „Ein Kurs in Wundern“  werden die Grundsätze der Wunder aufgezählt. Darin heißt es unter anderem Weiterlesen →

1

10 Top Gründe für Erfolglosigkeit und was Du dagegen tun kannst – inkl Videokurs – Teil 3

Geschrieben von:

In diesem dritten Teil der Serie „10 Top Gründe für Erfolglosigkeit“ geht es darum, noch klarer zu erkennen, dass wir selbst es sind, die über unseren eigenen Erfolg und Misserfolg entscheiden. Wir haben die Macht und Kraft, wir haben die Möglichkeit zu entscheiden und zu handeln. Alles was wir brauchen ist in uns angelegt. Einiges muss mit Sicherheit erst erkannt und bewusst gemacht werden. Anderes muss erlernt, entwickelt, geschult und trainiert werden. Das ist ja das Gute daran. Wir sind die Quelle unseres Erfolges und unseres Misserfolges. Misserfolge sollen uns ermuntern, es anderes zu machen oder überhaupt erst richtig los zu schreiten.

Ursache 7: Fehlende Hartnäckigkeit und Ausdauer

Diesen Punkt möchte ich mit einigen Zitaten beginnen. Lies dir diese Zitat in RUHE durch, verweile bei jedem Zitat und frage dich, was es in deinem Leben bewirken könnte, es umzusetzen und anzuwenden.

Zitate

Beginnen ist Stärke, vollenden können ist KraftGoethe
Keiner weiß, was morgen sein wird, deshalb darf man sich heute nicht aufgeben.Unbekannter Autor
Unsere größte Schwäche liegt im Aufgeben. Der sichere Weg zum Erfolg ist immer, es doch noch einmal zu versuchen.Thomas Alva Edison
Die schwierigste Aufgabe, die jeder Mensch zu bewältigen hat, ist die, nie aufzugeben.Ernst Ferstl, österreichischer Lehrer und Dichter
Wenn du aufgibst, wirst du nicht erfahren, ob es das nicht doch wert gewesen wäre.Damaris Wieser
Aufgeben heißt am eigenen Willen gescheitert zu sein.Banjamin Stramke

Selfmade Millardär und Gründer der Weltraumtourismus Firma Virgin Galactic, Richard Branson hat in einem Interview auf die Frage, worauf er seinen Erfolg zurückführt geantwortet, dass er darauf tippt, Weiterlesen →

0

10 Dinge die erfolgreiche Menschen nie wieder tun

Geschrieben von:

In diesem Artikel erfährst du die 10 Dinge, die erfolgreiche Menschen nie wieder tun. Das beginnnt mit, »Geh niemals zurück«. Was ist damit gemeint? Durch Beobachtungen von erfolgreichen Menschen hat der klinische Psychologe und Autor von „Never go Back: 10 Things You‘ll Never do Again“ (10 Dinge, die erfolgreiche Menschen nie wieder tun), Dr. Henry Cloud spezielle »Awekenings« entdeckt, welche diese Menschen haben – im Leben, wie auch geschäftlich.

Awakening, aus dem englischen bedeutet in der Übersetzung »Zeit des Erwachens«, lässt sich jedoch am besten wie folgt übersetzen und verstehen. Es ist eine Mischung aus Erkenntnis, tiefer Einsicht und sogar Erleuchtungsprozess. Es ist ein Augen öffnen und erwachen. Ich möchte in diesem Artikel jedoch bei dem Wort Awekenings bleiben, weil Du es so mit deiner eigenen Interpretation und Bedeutung auffüllen kannst.

Wenn diese Menschen ihre Awekenings einmal haben, kehren sie niemals zu ihren alten Gewohnheiten und der Art und Weise, wie sie Dinge getan, erledigt und gesehen haben zurück. Und wenn das geschieht, sind sie nicht mehr dieselben wie zuvor. Kurzum, sie haben es verstanden.

Gehe wie folgt vor:

  1. Lies Dir zunächst die folgenden 10 Punkte durch
  2. Mache den Selbsttest am nach den 10 Punkten
  3. Stelle Dir die Fragen, am Ende des Textes
  4. Lies Dir die Handlungsempfehlung am Ende durch und setze es um

Weiterlesen →

0

10 Top Gründe für Erfolglosigkeit und was Du dagegen tun kannst – inkl Videokurs – Teil 2

Geschrieben von:

In diesem zweiten Teil der Serie „10 Top Gründe für Erfolglosigkeit“ geht es darum, noch klarer zu erkennen, dass es immer und zu jeder Zeit möglich ist, gewünschte Änderungen herbei zu führen. Das bedeutet nicht, dass diese sofort funktionieren. Es geht nicht darum alles sofort zum funktionieren zu bringen, sondern auf dem Weg zu lernen und zu wachsen. Daher kommt die Aussage „Der Weg ist das Ziel“. Wer diesen Weg bewusst beschreitet, ist derjenige welcher sich seines Lebens, seines Selbst und der Schönheit in allen Dingen, immer bewusster wird und ist.

Betrachten wir nun die nächsten Ursachen für Erfolglosigkeit.

Ursache 4: Opferrolle – alle sind Schuld außer ich selbst

Der „Wegweiser zur Meisterschaft“ besteht aus zehn Stufen. Er veranschaulicht was erforderlich ist, um zu erreichen wovon die meisten Menschen träumen, nämlich Freiheit, Liebe, Dankbarkeit, wahrhaftiges Vergnügen (im höheren Sinne) und ähnliche, freudvolle und bereichernde Themen. Das ist das obere Ende des Wegweisers.

Der Wegweiser teilt sich zunächst in drei große Hauptbereiche. Diese sind die Bereiche Abhängigkeit, Unabhängigkeit und Freiheit. In meinen Seminaren frage ich die Teilnehmer was sie glauben, wo sich die meisten Menschen aufhalten. Als Antwort bekomme ich immer dieselbe, nämlich dass sich nach Meinung der Seminarteilnehmer die meisten Menschen im Bereich der Abhängigkeit aufhalten. Wenn ich dann frage, was sie glauben wo denn die meisten Menschen am liebsten wären, dann ist die Antwort auch immer eindeutig und lautet, im Bereich der Freiheit. Weiterlesen →

2

10 Top Gründe für Erfolglosigkeit und was Du dagegen tun kannst – inkl Videokurs

Geschrieben von:

Die 10 Top Gründe für Erfolglosigkeit spiegeln wieder, wie es vielen Menschen geht. Hier geht es um Antworten und Lösungen und was du konkret tun kannst, um deinen Erfolg zu steigern. Was ist erschreckender? In einer schlimmen Situation fest zu stecken, aus der es offensichtlich keine Möglichkeit, gibt heraus zu kommen. Oder in einer schlimmen Situation festzustecken und dort zu verharren, weil man (bewusst oder unbewusst) erforderliche Dinge unterlässt, um die Situation zu verbessern. Wer von beiden ist schlimmer dran? Genau, derjenige in der zweiten Situation.

Was mich persönlich am meisten entsetzt ist die Einstellung von Menschen, die in schlimmen Situationen stecken und dann Möglichkeiten, etwas konkret daran ändern zu können, nicht wahrnehmen oder mit fadenscheinigen Argumenten weg rationalisieren oder einfach ablehnen.

Reduziert man das Feststecken auf das Wesentliche, bleiben nur wenige Punkte übrig, aus denen Menschen wie gelähmt dort verhaftet bleiben, wo sie sind. Diese werden wir in diesem Artikel genauer betrachten und natürlich die einfachen Lösungen. Lösungen, die für jeden Funktionieren.

Ursache 1: Fehlende Ziele

Wer kein Ziel hat, wird niemals wissen, ob er angekommen ist! Wenn du dein Ziel nicht definierst und nicht kennst, wie kannst du jemals wissen, ob du auf dem richtigen Weg bist? Oder wann du angekommen bist? Weiterlesen →

0

5 Gründe warum unsere Imagination wichtiger ist als Realität

Geschrieben von:

Ich wurde schon immer als Träumer bezeichnet. Jemand der realitätsfern ist und der ermahnt wurde, doch etwas realistischer und verantwortlicher zu sein. Für mich war es immer ein normaler Teil meines Lebens und meiner Einstellung, über den Tellerrand hinaus zu schauen, mich mit meinen Träumen und Visionen zu beschäftigen und neues zu erforschen und kennen zu lernen. Ein großer Teil meiner kraftvollen und positiven Lebenseinstellung resultiert jedoch aus sehr schweren Lebenserfahrungen und dem Willen, sich einen positiv ausgerichteten Lebensstil anzueignen und in jedem Augenblick bereit zu sein, sich mit Lösungen zu beschäftigen. Vor allem habe ich gelernt, das Imagination mehr wert ist als realistisch und bodenständig zu sein. Dafür gibt es einige Gründe.

Das Wort Imagination steht in diesem Artikel für Phantasie, Vorstellungskraft und Einbildungskraft.

1. Imagination entzündet Leidenschaft.

Als Erwachsene wurden wir in eine Welt von Verantwortlichkeit, Realismus und praktischem Nutzen hinein gezwungen, in der Geld, Rechnungen und Jobs (die von vielen gehasst werden) bestimmen, wie wir atmen, leben und die Welt erfahren. Davon zu träumen was möglich ist und sein könnte erlaubt uns, wieder in unsere Imagination zu gelangen, erinnert uns daran wie es sich Albert Einstein - Logik wird Dich von A nach B bringen. Imagination bringt Dich überall hinanfühlt, leidenschaftlich in Bezug auf etwas zu sein. Irgendwo entlang unseres Weges haben wir diese Verbindung zu Leidenschaft, Ziel und Bestimmung im Leben ausgetauscht gegen Überleben und Verantwortlichkeit. Wer sagt Dir, dass Du nicht leidenschaftlich und verantwortlich sein kannst? Weiterlesen →

1

5 Zeichen deines Höheren Selbst welche du niemals ignorieren solltest

Geschrieben von:

Wir alle fühlen manchmal diese höheren Schwingungen, wie eine kleine Stimme, die ständig sicher stellen will, das wir zu jeder Zeit die richtigen Dinge tun. Diese kleine Stimme ist keine Stimme im physischen Sinne. Es ist eine unhörbare Stimme, die innerlich zu uns „spricht“, die uns Informationen übermittelt, uns an etwas erinnert, ermahnt uns Ideen und Inspiration gibt.
Diese kleine Stimme kann auch als unser Höheres Selbst bezeichnet werden, unser Schutzengel, unsere Seele, was auch immer du denkst, was kraftvolle und aufbauende Energie ist. Genau das versucht mit dir zu kommunizieren.

Diese Stimme kann uns einen großen Schatz an Weisheit bringen, wenn wir in einer Zeit der Not sind, um persönliches Wachstum zu erlangen und Erfolg zu haben, wie auch immer dieser für uns persönlich aussehen mag.

So wie es sinnvoll ist, in den guten Zeiten vorzusorgen um in der Not etwas zu haben, so ist es sinnvoll, in den Zeiten, wenn es uns gut geht, zu lernen mit dieser inneren Stimme in Kontakt zu kommen und dies zu üben, damit wir in den Zeiten der Not, in den Zeiten großer Umbrüche, in den Zeiten großer Wachstumsphasen und wenn wir den noch unerlösten Schichten und Themen in uns selbst begegnen, gewappnet sind.

Wenn du das nächste Mal alleine bist, fange an diese innere Stimme wahrzunehmen und zu hören. Die folgenden fünf Dinge sind vielleicht exakt das, was du in diesem Moment benötigst. Weiterlesen →

0

Kosmische Gesetzmäßigkeiten

Geschrieben von:

Wie kosmische Gesetzmäßigkeiten in unserem Leben wirken

Dies ist eine Auswahl der wichtigsten kosmischen Gesetzmäßigkeiten, zusammengefaßt aus Literatur wie eigenen Erfahrungen. Da wir ohnehin die Konsequenzen für unser Tun allein tragen müssen, ist es hilfreich, das, was uns geschieht, aufgrund der Gesetzmäßigkeiten besser verstehen und entsprechend ändern zu können.

Diese Auswahl ist bei weitem nicht vollständig und vieles überschneidet sich, doch schaut selbst, in wieweit das Folgende auch für Euch stimmig ist.

1. Es gibt keine “Zufälle” – alles, was uns begegnet, möchte uns eine Botschaft vermitteln und hat einen Sinn. “Zufälle” sind Wege, mit denen Gott uns durch Menschen oder Ereignisse erreicht. Oft verändern “Zufälle” unser Leben grundlegend, vielleicht auch, weil wir sonst noch länger planlos umherirren würden… 🙂

2. Jeder Mensch hat einen göttlichen Funken, die innere Stimme (= Höheres Selbst) in sich und ist somit ein Teil Gottes (wie alle Schöpfung, die durch einen Gedanken Gottes entstand, der sich manifestierte, d.h. Materie wurde). Alle göttlichen Funken gemeinsam sind Gott – durch den Funken sind wir alle verbunden mit der Urquelle und auch jedem Leben.

3. Alles, was wir über uns selbst sagen/denken, sagen wir über Gott, denn wir sind ein Teil von ihm. Weiterlesen →

1
Seite 1 von 3 123